Während 25 Jahren habe ich meinen Beruf als Tierärztin mit viel Engagement und Liebe zu den Tieren ausgeübt. In dieser Zeit bin ich auf der Suche nach einer Ergänzung zur Schulmedizin auf die Homöopathie gestossen und habe sie während Jahren bei Tieren eingesetzt. In den letzten Jahren haben mich die Probleme der Menschen, die zu meinen tierischen Patienten gehörten, zunehmend ebenso interessiert wie die Tiere selbst. Zudem ist mir die ganzheitliche Sicht auf die Krankheit, bzw die Gesundheit immer wichtiger geworden. Ganz besonders interessieren und faszinieren mich die Verbindung und das Zusammenspiel von Körper und Psyche. Mit der Homöopathie habe ich eine Therapieform gefunden, in der ich alles verbinden kann und die mir zutiefst entspricht.