Indikationen

Chronische Krankheiten wie IBD (chronisch entzündliche Darmerkrankung), Schnupfen, allergische Erkrankungen, Inkontinenz, wiederkehrende Blasenentzündungen, Verhaltensprobleme usw.
Auch Tiere mit akuten Krankheiten sprechen oft gut auf eine homöopathische Therapie an.
Krankheiten, bei denen Organe irreversibel geschädigt sind oder die eine Chirurgie erfordern, können mit Homöopathie nicht geheilt werden, aber von einer unterstützenden homöopathischen Begleitung profitieren.