was ist klassische Homöopathie?

In der klassischen Homöopathie wird der Mensch oder das Tier als Ganzes behandelt. Nicht das Krankheitssymptom, sondern das Individuum steht im Zentrum. Dazu braucht es ein ausführliches Erstgespräch, bei dem alle Symptome und Eigenheiten eines Patienten/einer Patientin aufgenommen werden. Aufgrund dieser Informationen wird das passende homöopathische Mittel gesucht. Diese Mittel können pflanzlichen, mineralischen oder tierischen Ursprungs sein und werden in einer stark verdünnten, potenzierten Form verabreicht. Sie wirken nicht direkt auf der materiellen Ebene, sondern geben einen Anstoss zur Selbstheilung.

Weitere Informationen zur Homöopathie